Samstag, 15. Dezember 2018
Notruf: 112
 

Verkehrsunfall

Technische Hilfeleistung
THL (Unfall mit Straßenfahrzeug)
Einsatzort Details

B299 Höhe Kuglberg
Datum 26.11.2018
Alarmierungszeit 07:46 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Geisenhausen
Feuerwehr Salksdorf
    Rettungsdienst
      Polizei

        Einsatzbericht

        Schwerer Verkehrsunfall auf der B299

         GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. 22jährige fährt hinten auf und kracht anschließend an ein Baum.

        Am 26.11.2018, gegen 07.55 Uhr, ereignete sich auf der B299 auf Höhe Kuglberg ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Dabei war eine 22jährige in Richtung Landshut unterwegs und fuhr mit ihrem BMW hinter einem VW her. Sie fuhr auf den Vorausfahrenden auf, sodass dieser ins Schleudern kam und auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand kam. Schlimmer erging es der Unfallverursacherin. Sie kam durch den Zusammenstoß nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte dort gegen einen Baum. Ihr Fahrzeug wurde beim Aufprall so demoliert, dass sie von der Feuerwehr geborgen werden musste.  Der Fahrer des VW wurde mit leichten Verletzungen und die 22jährige mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurden diese abgeschleppt. In der Zeit der Unfallaufnahme war die Bundesstraße durch die eingesetzten Feuerwehren aus Geisenhausen und Salksdorf komplett gesperrt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 20.000,- Euro geschätzt.

         
        Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
        Ok