Samstag, 20. Oktober 2018
Notruf: 112

Sieben Einsätze in 24 Stunden - Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Geisenhausen

Für die Berufsfeuerwehrmänner sind 24-Stunden-Schichten keine Seltenheit. Für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Geisenhausen war der „24 Stunden Übungstag“ hingegen etwas Besonderes: Einen Tag und eine Nacht verbrachten die Nachwuchskräfte im Feuerwehrhaus an der Frontenhausener Straße.


Dabei absolvierten sie insgesamt sieben „Einsätze“. Jugendwart Martin Barstorfer und sein Team hatten ein umfangreiches Programm vorbereitet und dafür gesorgt, dass die Jugendlichen bei allen Einsätzen von erfahrenen Ausbildern, Fahrern und Maschinisten begleitet wurden.  Zuerst wurde der Lehrsaal zum Schlafsaal umfunktioniert Der Dienst begann am Samsatg um 8:00 Uhr mit einer Einweisung und der morgendlichen Überprüfung der Fahrzeuge. Den ganzen Tag über galt es immer wieder realistische Einsatzsituationen zu trainieren. Der erste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten. In Westersbergham musste eine Person unter einem Anhänger befreit werden. Nach Mittag wurden dann Sandsäcke gefüllt und auf Paletten gestapelt. Anschließend kam dann der Alarm zu einem Gasgeruch in einem Kindergarten. Am Nachmittag stand dann eine Gemeinschaftsübung in der Montessorie Schule mit den Jugendfeuerwehren aus Altfraunhofen und Niederkam auf dem Programm. Nach dem Abendessen konnten die Jungen und Mädchen den Kirchturm erklimmen und Geisenhausen von Oben betrachten.  Am Samstagabend mussten dann mehrere Personen nach einem Verkehrsunfall in Gewerbegebiet aus einem Auto befreit werden. Kurz nach Mitternacht kam es dann zu einem Brand auf einem Lagerplatz in Irlach. Hier musste neben der Brandbekämpfung auch die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden. Während der Einsatzpausen wurden die Einsätze nachbesprochen und natürlich für die Verpflegung gesorgt. Kurz vor Schichtende am Sonntagmorgen musste dann noch eine ausgelöste Brandmeldeanlage in der Mittelschule angefahren werden. Als am Sonntag  die Schicht gegen 8 Uhr zu Ende war und die Jugendlichen zufrieden den Heimweg antraten, waren sich alle einig. Der Berufsfeuerwehrtag war ein voller Erfolg!

  • IMG_5629
  • IMG_5633
  • IMG_5643
  • IMG_5657
  • IMG_5664
  • IMG_5674
  • IMG_5694
  • IMG_5700
  • IMG_5702
  • IMG_5705
  • IMG_5707
  • IMG_5711
  • IMG_5719
  • IMG_5725
  • IMG_5728
  • IMG_5734
  • IMG_5736
  • IMG_5738
  • IMG_5745
  • IMG_5746
  • IMG_5748
  • IMG_5751
  • IMG_5752
  • IMG_5753
  • IMG_5754
  • IMG_5757
  • IMG_5761
  • IMG_5764
  • IMG_5765
  • IMG_5778
  • IMG_5780
  • IMG_5788
  • IMG_5791
  • IMG_5793
  • IMG_5794
  • IMG_5803
  • IMG_5804
  • IMG_5810
  • IMG_5819
  • IMG_5827
  • IMG_5828
  • IMG_5830
  • IMG_5831
  • IMG_5833
  • IMG_5840
  • IMG_5843
  • IMG_5850

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok